Autoren


Nora Bossong

geb. 1982 in Bremen, studierte Philosophie, Kulturwissenschaften und Komparatistik an der HU Berlin sowie am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. 2006 erschien ihr erster Roman Gegend, 2009 der Roman Webers Protokoll (Frankfurter Verlagsanstalt). Als Writer in Residence und Stipendiatin war sie zu Gast in Nanjing und New York. 2012 wurde sie für ihren Gedichtband Sommer vor den Mauern (Hanser) mit dem Peter-Huchel-Preis ausgezeichnet. Im selben Jahr erschien ihr Roman Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Hanser). Nora Bossong lebt in Berlin. 

Nr. 205

Nr. 183