Autoren


Anna Mitgutsch

geb. 1948 in Linz, studierte Germanistik und Anglistik in Salzburg. Sie lehrte an verschiedenen Universitäten. Seit 1985 lebt sie als freischaffende Autorin und Publizistin abwechselnd in Linz und Boston. Sie veröffentlichte zahlreiche Essays und literaturwissenschaftliche Publikationen zur deutschen und englischsprachigen Literatur. Zuletzt erschienen die Romane Haus der Kindheit (2000), Familienfest (2003) und Zwei Leben und ein Tag (2007, alle Luchterhand). Anna Mitgutsch im Internet: www.anna-mitgutsch.at.

Nr. 169