Autoren


Martin Hielscher

geb. 1957, lebt als Übersetzer, Dozent, Autor und Programmleiter für Literatur im Verlag C.H. Beck in München. Veröffentlichungen: Wolfgang Koeppen (Autorenbuch), München 1988; Hrsg.: Wenn der Kater kommt. Neues Erzählen – 38 deutschsprachige Autorinnen und Autoren, Köln 1996; Der Kannibalismus des Erzählens: Zu Uwe Timms Roman ‚Kopfjäger’, in: Gegenwartsliteratur. Ein germanistisches Jahrbuch hrsg. v. Paul Michael Lützeler u. Stepahn K. Schindler, Tübingen 2002.Zuletzt erschien die Biographie Uwe Timm (dtv, 2007).

 

Nr. 204

Nr. 168