Autoren


Jürgen Trabant

geboren 1942 in Frankfurt am Main, ist einer der bedeutendsten deutschen Sprachwissenschaftler der Gegenwart. Er lehrt als Professor of European Plurilingualism an der Jacobs University in Bremen. Er ist Gründungsmitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW). Veröffentlichungen u.a.: Zur Semiologie des literarischen Kunstwerks (Fink 1970), Der Gallische Herkules. Über Sprache und Politik in Frankreich und Deutschland (Francke 2002); Mithridates im Paradies. Kleine Geschichte des Sprachdenkens (Beck 2003).

Nr. 198 Nr. 184