Autoren


Adam Zagajewski

geb. in Lemberg 1945, studierte von 1963 bis 1968 an der Fakultät für Psychologie und Philosophie der Jagiellonen-Universität in Krakau. Sein literarisches Debüt hatte Zagajewski 1967 mit einigen Gedichten in der Krakauer Wochenzeitschrift Zycie literackie. Zagajewski schloss sich dem Kreis der Bürgerrechtsbewegung KOR an. Zeitweise wurde ihm gegenüber ein Veröffentlichungsverbot ausgesprochen. In Deutschland erschien zuletzt Verteidigung der Leidenschaft in der Edition Akzente im Hanser Verlag (2008).

Sonderheft 2008