Autoren


Colm Tóibín

geb. 1955 in Enniscorthy, County Wexford/Irland, besuchte das University College Dublin und schloss sein Studium 1975 ab, danach zog er nach Barcelona, heute lebt er in den Vereinigten Staaten. Er ist Visiting Professor der Stanford University und der University of Texas in Austin. Auf Deutsch erscheint sein Werk im Carl Hanser Verlag. 1999 erschien Die Geschichte der Nacht, 2001 Das Feuerschiff von Blackwater und 2005 der Henry-James-Roman Porträt des Meisters in mittleren Jahren. Die in Heft 188 abgedruckte Geschichte stammt aus dem Short-Story-Band Mütter und Söhne, der 2009 erscheint. Wir danken dem Carl Hanser Verlag für die Abdruckgenehmigung. Colm Tóibín im Internet: www.colmtoibin.com. (Foto: Renate von Mangoldt)

Nr. 188