Autoren


Ilma Rakusa

geb. 1946 in Rimavská Sobota (Slowakei), lebt und arbeitet in Zürich. Sie wuchs in Budapest, Ljubljana, Triest und Zürich auf und studierte Slawistik und Romanistik in Zürich, Paris und St. Petersburg. Sie ist Lyrikerin, Übersetzerin und Kritikerin und veröffentlicht regelmäßig in der Neuen Zürcher Zeitung und in DIE ZEIT. Buchveröffentlichungen (Auswahl): Ein Strich durch alles (1997), Love after Love (2001) und Von Ketzern und Klassikern (2003). 2006 erschien Durch Schnee (alles bei Suhrkamp). Sie erhielt u. a. den Leipziger Buchpreis zur europäischen Verständigung (1998) und den Adelbert-von-Chamisso-Preis (2003).

Sonderheft 2009