Autoren


Julia Hartwig

geb. 1921 in Lublin, ist Dichterin, Essayistin, Übersetzerin und Kinderbuchautorin. Sie übersetzte aus dem Französischen u. a. Apollinaire, Rimbaud, Max Jacob, Cendrars und Supervielle. Sie erhielt u. a. den Thornton Wilder Prize, und den österreichischen Georg Trakl-Preis. Sie lebt in Warschau. Auf Deutsch gibt es keinen eigenständigen Band von ihr.

Nr. 194