Autoren


Eva Menasse

geb. 1970 in Wien, ist freie Schriftstellerin und Publizistin. Nach dem Studium der Germanistik und Geschichte an der Universität Wien arbeitete sie als Journalistin beim österreichischen Nachrichtenmagazin Profil sowie als Kulturredakteurin bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschien 2005 ihr Debütroman Vienna, 2013 wurde ihr Roman Quasikristalle veröffentlicht. Eva Menasse lebt seit 2003 in Berlin

Nr. 207  Sonderheft 2002