Autoren


Marcus Roloff

geb. 1973 in Neubrandenburg, studierte Germanistik, Philosophie und Kulturwissenschaft an der HU Berlin und veröffentlichte die Gedichtbände Herbstkläger (Connewitzer Verlagsbuchhandlung), Gedächtnisformate und Im toten Winkel des goldenen Schnitts (Gutleut). 2009 war er Stipendiat des Landes Brandenburg im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf. Zuletzt veröffentlichte er in Gegenstrophe 4, im Lyrik-Taschenkalender 2013 und im Jahrbuch der Lyrik 2013. Er lebt als Autor und Übersetzer in Frankfurt/Main.

Nr. 205