Autoren


Thomas Hettche

geb. 1964 in Treis bei Gießen, studierte Germanistik und Philosophie in Frankfurt/Main. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit arbeitete er als Journalist, u. a. für die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die Neue Zürcher Zeitung. Von 1995 bis 1999 war er Juror beim Ingeborg- Bachmann-Wettbewerb. Er ist Herausgeber der literarischen Online-Anthologie NULL. Nach mehreren Stipendienaufenthalten in Krakau, Venedig, Stuttgart, Rom und Los Angeles lebt er seit 2005 als freier Autor in Berlin. Zuletzt erschien 2012 der Roman Totenberg im Verlag Kiepenheuer & Witsch. (Foto: Tobias Bohm)

Nr. 208