Auf Tritt die Poesie


C. D. Wright
Ein Großes Selbst
Aus dem Englischen von Matthias Göritz

(aus Heft Nr. 216, S. 494)

Matthias Göritz
Der Himmel im Gehege
Zu Gedichten von John Ashbery aus Where shall I wander und Planispheres


(aus Heft Nr. 208, S. 510-512)

John Ashbery
Gedichte

(aus Heft Nr. 208, S. 513-527)

Michael Braun
Ich war Teil keiner Kalkulation
Die Dichterin Katharina Schultens überquert den „Bärenmarkt“


(aus Heft Nr. 207, S. 350-351)

Katharina Schultens
Gedichte

(aus Heft Nr. 207, S. 354-359)

Katharina Schultens
hysterie ist eine option
Notizen

(aus Heft Nr. 207, S. 360-362)

Volker Sielaff
In der Luft von Europa
Über die Dichterin Rumiana Ebert

(aus Heft Nr. 206, S. 256-257)

Rumiana Ebert
Gedichte

(aus Heft Nr. 206, S. 258-262)

Michael Braun
Mein nicht geschnittener Blick
Die Wortlichtspiele des Dichters Marcus Roloff

(aus Heft Nr. 205, S. 73-74)

Marcus Roloff
Gedichte

(aus Heft Nr. 205, S. 75-81)

Matthias Göritz
Barfuß durch die Nacht
Zur Lyrik von Granaz Moussavi

(aus Heft Nr. 204, S. 460-463)

Granaz Moussavi
Barfuß bis zum Morgen
Gedichte

(aus Heft Nr. 204, S. 464-480)

Michael Braun
Blick in den vokalischen Spiegel
Die Dichterin Mara Genschel

(aus Heft Nr. 203, S. 264-266)

Mara Genschel
Gedichte

(aus Heft Nr. 203, S. 367-372)

Mara Genschel
refernzflaeche.wordpress.com

(aus Heft Nr. 203, S. 373-375)

Volker Sielaff
Mystik im Teeglas
Über den russischen Lyriker Oleg Jurjew

(aus Heft Nr. 202, S. 250-251)

Oleg Jurjew
Aus: Von Zeiten. Ein Poem

(aus Heft Nr. 202, S. 252-258)

Michael Braun
Wörter, die Verletzungen waren
Die spracharchäologischen Expeditionen des Dichters Michael Fiedler

(aus Heft Nr. 201, S. 4-5)

Michael Fiedler
Gedichte

(aus Heft Nr. 201, S. 6-14)

Michael Fiedler
Akkurate Fahnenzeichen
Notizen zur Poetik

(aus Heft Nr. 201, S. 15-16)

Matthias Göritz
Die Welt im Wimpernschlag
Zu den Gedichten von GC Waldrep

(aus Heft Nr. 200, S. 399-401)

GC Waldrep
Gedichte

(aus Heft Nr. 200, S. 402-408)

Michael Braun
Heimkehr ins flutende Element
Levin Westermanns Poesie der Dringlichkeit

(aus Heft Nr. 199, S. 259-260)

Levin Westermann
Gedichte

(aus Heft Nr. 199, S. 261-263)

Levin Westermann
„Alles beginnt mit der Stille“
Notate zum Schreiben

(aus Heft Nr. 199, S. 264-266)

Volker Sielaff
Grassprache, grelles Phantom
Über die polnische Lyrikerin Agnieszka Wolny-Hamkalo

(aus Heft Nr. 198, S. 137-138)

Agnieszka Wolny-Hamkalo
Gedichte

(aus Heft Nr. 198, S. 139-148)

Michael Braun
Wenn ich in Bienen spreche
Die Dichterin Sandra Trojan und ihre vollkommen sinnliche Rede

(aus Heft Nr. 197, S. 4-5)

Sandra Trojan
Gedichte

(aus Heft Nr. 197, S. 6-12)

Johanna Hemkentokrax, Sandra Trojan
Wechselwirkungen
Ein Gespräch

(aus Heft Nr. 197, S. 13-16)

Matthias Göritz
Ko Un: Zehntausend Leben

(aus Heft Nr. 196, S. 415-417)

Ko Un
Gedichte

(aus Heft Nr. 196, S. 418-428)

Michael Braun
Der Himmel, unter dem ich lag
Die „feinere Zeit“ des Dichters Ulrich Koch

(aus Heft Nr. 195, S. 357-358)

Ulrich Koch
Gedichte

(aus Heft Nr. 195, S. 359-364)

Volker Sielaff
Es lebe der Widerspruch
Über die polnische Lyrikerin Julia Hartwig

(aus Heft Nr. 194, S. 250-251)

Julia Hartwig
Gedichte

(aus Heft Nr. 194, S. 252-259)

Volker Sielaff
Ein erhabener Unspektakulärer
Die Gedichte des griechischen Lyrikers Dionisis Karatzas

(aus Heft Nr. 193, S. 110-111)

Dionisis Karatzas
Gedichte

(aus Heft Nr. 193, S. 112-117)

Matthias Göritz
Die wollen doch nur spielen
Ben Lerners Lichtenbergfiguren

(aus Heft Nr. 192, S. 482-485)

Ben Lerner
Die Lichtenbergfiguren

(aus Heft Nr. 192, S. 486-495)

Michael Braun
Präludium zum Niedergang
Kerstin Preiwuß und die apokalyptischen Reiter

(aus Heft Nr. 191, S. 250-252)

Kerstin Preiwuß
Gedichte

(aus Heft Nr. 191, S. 258-265)

Kerstin Preiwuß
Vor dem Gedicht

(aus Heft Nr. 191, S. 253-257)

Volker Sielaff
Lyrische Protokolle über das Altern
Die Gedichte des ungarischen Lyrikers László Bertók

(aus Heft Nr. 190, S. 153-154)

László Bertók
Gedichte

(aus Heft Nr. 190, S. 155-161)

Michael Braun
Beten, murmeln, streumen
Der poetische Gegenzauber der Ulrike Almut Sandig

(aus Heft Nr. 189, S. 110-111)

Ulrike Almut Sandig
Gedichte

(aus Heft Nr. 189, S. 114-119)

Ulrike Almut Sandig
341 253 487 6. Rufzeichen
(Auszüge)

(aus Heft Nr. 189, S. 112-113)

Matthias Göritz
Vom Reiz der Möglichkeit
Zu den Gedichten von Rae Armantrout

(aus Heft Nr. 188, S. 421-422)

Rae Armantrout
Gedichte

(aus Heft Nr. 188, S. 422-433)

Michael Braun
Frei fliegende Inkorporationen des Schönen
Die lyrischen Schwebstoffe des Dichters Andre Rudolph

(aus Heft Nr. 187, S. 250-25)

Andre Rudolph
schmetterlingssäge.doc
(aus einem Zyklus)

(aus Heft Nr. 187, S. 253-260)

Andre Rudolph
Ein Brief

(aus Heft Nr. 187, S. 261-262)

Volker Sielaff
Polyglotter Spieler, Mystiker leiblicher Ekstase
Der italienische Dichter Edoardo Sanguineti

(aus Heft Nr. 186, S. 134-135)

Edoardo Sanguineti
Gedichte

(aus Heft Nr. 186, S. 136-144)

Michael Braun
Mein Kopf ist ein Wespenschwamm
Zwischen Zauberspruch und Palimpsest – der Dichter Norbert Lange

(aus Heft Nr. 185, S. 53-54)

Norbert Lange
Gedichte

(aus Heft Nr. 185, S. 56-62)

Norbert Lange
Fortgesetzte Quellenkunde

(aus Heft Nr. 185, S. 63-67)

Matthias Göritz
Pokern mit freundlicher Leiche
Matthew Sweeneys schwarzer Humor

(aus Heft Nr. 184, S. 401-402)

Matthew Sweeney
Gedichte

(aus Heft Nr. 184, S. 403-411)

Michael Braun
Überläufer ins Unheimliche
Nora Bossong und der Abbruch des Spiels

(aus Heft Nr. 183, S. 243-244)

Nora Bossong
Gedichte

(aus Heft Nr. 183, S. 245-250)

Nora Bossong
Namen

(aus Heft Nr. 183, S. 251-252)

Volker Sielaff
Dramatische Geologie von Vers und Landschaft
Über den kürzlich verstorbenen tschechischen Dichter Emil Juli¨

(aus Heft Nr. 182, S. 126-127)

Emil Juli¨
Gedichte

(aus Heft Nr. 182, S. 128-134)

Michael Braun
Hinter dem breiten Rücken der Antworten
Axel Sanjosé und die
erkenntnisskeptische Poetik des Abschieds

(aus Heft Nr. 181, S. 113-114)

Axel Sanjosé
Gedichte

(aus Heft Nr. 181, S. 115-119)

Matthias Göritz
Zwischen Baby und Tiger
Zur Lyrik von Carla Harryman

(aus Heft Nr. 180, S. 390-391)

Carla Harryman
Baby
Auszug

(aus Heft Nr. 180, S. 392-398)

Michael Braun
Die Tränen der Dinge
Andreas Münzner und seine vertikale Ordnung der Poesie

(aus Heft Nr. 179, S. 230-232)

Andreas Münzner
Feuer!

(aus Heft Nr. 179, S. 233-235)

Andreas Münzner
Gedichte

(aus Heft Nr. 179, S. 236-241)

Volker Sielaff
Vom Übersetzen des nicht Übersetzbaren
Zu den Gedichten des polnischen Lyrikers
Marek Sniecinski

(aus Heft Nr. 178, S. 207-208)

Marek Sniecinski
Gedichte

(aus Heft Nr. 178, S. 209-219)

Michael Braun
Im Grenzraum
Die literarischen Flurstücke der Uljana Wolf

(aus Heft Nr. 177, S. 4-5)

Uljana Wolf
Gedichte

(aus Heft Nr. 177, S. 6-11)

Matthias Göritz
Von Bergen und Flüssen
Zu den Gedichten von Gary Snyder

(aus Heft Nr. 176, S. 414-416)

Gary Snyder
Gedichte

(aus Heft Nr. 176, S. 417-425)

Michael Braun
Das Fenster zur Weltnacht
Der Dichter Steffen Popp und das Leuchten der Gegensätze


(aus Heft Nr. 175, S. 234-236)

Steffen Popp
Gedichte

(aus Heft Nr. 175, S. 237-245)

Volker Sielaff
„Ein Gesicht läßt sich nicht kopieren“
Über die Gedichte des ungarischen Lyrikers Gabor Schein

(aus Heft Nr. 174, S. 196-197)

Gabor Schein
Gedichte

(aus Heft Nr. 174, S. 198-203)

Michael Braun
Wandernde Teilchen
Der Lyriker Nico Bleutge und das Abenteuer des Sehens

(aus Heft Nr. 173, S. 4-6)

Nico Bleutge
Gedichte

(aus Heft Nr. 173, S. 7-14)

Matthias Göritz
Selbst das Wörterbuch lacht
Zur Lyrik von Jo Shapcott

(aus Heft Nr. 172, S. 455-456)

Ja Shapcott
Gedichte

(aus Heft Nr. 172, S. 457-462)

Michael Braun
Der Ethnograph des Bösen
Die lyrischen Phantasmagorien des Markus Stegmann

(aus Heft Nr. 171, S. 256-258)

Markus Stegmann
Gedichte

(aus Heft Nr. 171, S. 259-266)

Volker Sielaff
„Der Schneesturm wütet draußen, hör zu“
Über die Deutsch schreibende russische Dichterin Marjana Gaponenko

(aus Heft Nr. 170, S. 138-139)

Marjana Gaponenko
Gedichte

(aus Heft Nr. 170, S. 140-145)

Michael Braun
Drehung im rhythmischen Zeremoniell
Zu den Gedichten von Monika Rinck

(aus Heft Nr. 169, S. 4-7)

Monika Rinck
Gedichte

(aus Heft Nr. 169, S. 8-13)

Matthias Göritz
Wenn in der Zeit
Zur Lyrik von Ann Lauterbach

(aus Heft Nr. 168, S. 490-493)

Ann Lauterbach
Gedichte

(aus Heft Nr. 168, S. 494-503)

Michael Braun
Im Klanggewölbe der Mystik
Die Gedichte des Christian Lehnert

(aus Heft Nr. 167, S. 278-281)

Christian Lehnert
Gedichte

(aus Heft Nr. 167, S. 282-286)

Volker Sielaff
"Musik zur Bedeutung und zu den Dingen"
Zu den Gedichten des polnischen Lyrikers Piotr Sommer

(aus Heft Nr. 166, S. 156-157)

Piotr Sommer
Gedichte

(aus Heft Nr. 166, S. 158-166)

Felix Philipp Ingold
Daß sich alles verändert hat, jedes, alles
Zu neuen Gedichten von Joachim Sartorius

(aus Heft Nr. 165, S. 124-126)

Joachim Sartorius
Gedichte

(aus Heft Nr. 165, S. 126-132)